Schweriner Tagesmütter.de

für Ihr Kind

Birgit Benthin

Schwerin-Paulsstadt
Bäckerstraße 10
Tel. 0385/ 589 61 16
       0176/ 226 195 43

b.benthin@gmx.de

• Pflegeerlaubnis für vier Tageskinder
• von 7.00 bis 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung




Meine Familie und ich

Mein Name ist Birgit Benthin, ich bin 1961 in Schwerin geboren und habe zwei erwachsene Kinder.
Seit 2008 bin ich qualifizierte Tagespflegeperson.





Wohnraum und Umfeld

Um Ihren Kindern in der Betreuungszeit gerecht zu werden, habe ich extra Wohnraum angemietet, der speziell für sie eingerichtet ist und eine anregende und sichere Umgebung bietet.

Die Wohnung befindet sich gut erreichbar in der Nähe vom Platz der Freiheit. Sie ist ausgestattet mit zwei Zimmern, einem Schlafraum und einem Spielraum mit einer integrierten Küchenzeile. Für den Aufenthalt im Freien nutzen wir den Hof bei Oma mit einem Sandkasten und die umliegenden Spielplätze.



Tagesablauf

Ein geregelter Tagesablauf mit widerkehrenden Ritualen und Gewohnheiten gibt den Kindern Sicherheit und Vertrautheit.

  •            - 08.00 Frühstück
  • 08.00 - 09.00 Freies Spiel
  • 09.00 Obstpause
  • 09.30 - 11.00 Musikkreis, Bewegungsspiele,
 Förderangebote/ Aufenthalt im Freien
  • 11.30 Mittagessen
  • 12.00 - 14.00 Mittagsschlaf
  • 14.00 - 14.30 Kaffeepause
  • 15.00 Beschäftigung/ Aufenthalt im Freien


Inhalte meiner Arbeit

Neben dem Freien Spiel, in welchem das Kind Freude findet und sich mit der eigenen Umwelt auseinander setzt, brauchen Kinder weitere Anregungen, um den Wissendrang und die Freude am Lernen zu pflegen. Sie benötigen eine anregende und zur Kreativität auffordernde Umgebung. Ich möchte ihnen daher eine Möglichkeit an vielfältigen Wahrnehmungserfahrungen bieten und sie in allen Entwicklungsbereichen gezielt fördern. Auch möchte ich Erlebnisse in der Natur ermöglichen und ihren Forscherdrang unterstützen. Kinder erschließen sich ihre Welt durch Bewegung und mit Bewegungssicherheit wächst Selbstvertrauen. Auch das tägliche "Selbst-machen-dürfen" kommt hierbei dem Bedürfnis nach Selbständigkeit entgegen.




Das Bereitstellen verschiedener Spielmaterialien und die Förderung der Kinder in allen Entwicklungsbereichen sehe ich als wichtige Aufgabe an und findet im Alltag auf spielerische Art seine Umsetzung. Zusammengefasst betrifft das die Förderung
     •  der Sprachentwicklung und kognitiver Fähigkeiten durch gemeinsames Singen und          Musizieren, Bücher ansehen und Geschichten erzählen, miteinander Sprechen und Zuhören          und gleichzeitig das Handeln mit sprachlichen Kommentaren begleiten
     •  der Grobmotorik durch Bewegungsspiele und Tanz, Förderung der feinmotorischen          Entwicklung durch Basteln, Malen, Fingerspiele und Bauspiele
     •  sozialer Kompetenzen und emotionaler Stabilität

Die eigene frische Zubereitung der Mahlzeiten, als Bestandteil der Gesundheitsförderung, ist mir sehr wichtig. So stelle ich täglich gesunde und ausgewogene Kost bereit. Obst und Gemüse stammen größtenteils aus unserem Garten. Hygiene und Sauberkeitserziehung sind ebenso von Bedeutung.


Zusammenarbeit mit den Eltern

Es ist mir wichtig, von Anfang an eine vertrauensvolle Beziehung zu den Eltern aufzubauen, um gemeinsam eine bestmögliche Entwicklung für das Kind zu ermöglichen. Ich lege Wert auf eine offene, wertschätzende Zusammenarbeit, in der sich alle Beteiligten wohl fühlen.
Durch die individuelle Gestaltung der Eingewöhnungszeit ist ausreichend Zeit sich gegenseitig kennenzulernen, sich über Gewohnheiten des Kindes auszutauschen und Fragen zu stellen.
Es finden auch regelmäßige Gespräche statt, in denen es um die Eingewöhnung und die derzeitige Entwicklung Ihres Kindes geht.
Bei Anliegen ist jederzeit ein Gespräch möglich, für Fragen und auch Anregungen bin ich ebenfalls jederzeit offen.
Außerdem feiern wir gemeinsam Fasching, Ostern, Geburtstage, Weihnachten und auch Abschiede.


Durch eine liebevolle Betreuung sollen sich die Kinder sicher und angenommen fühlen. Ich möchte sie in ihrer Entwicklung zu fröhlichen und selbstbewussten Persönlichkeiten stärken. Sie sollen verlässliche Regeln erfahren und lernen konstruktiv und rücksichtsvoll mit anderen zusammenleben. Besonders durch viele gemeinsame Erlebnisse und Freude möchte ich Kindern eine vertraute Atmosphäre bieten und Familien bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützen.


Ich bedanke mich für Ihr Interesse!


Birgit Benthin

 Seite schließen